Kontakt

Leistungen

Kinderzahnheilkunde

Unser Ziel in der Kinderzahnheilkunde lässt sich ganz einfach beschreiben: Wir möchten, dass Kinder kariesfrei erwachsen werden und möglichst ein Leben lang gesunde Zähne haben.

Dafür sind aber nicht nur eine gesunde Ernährung und gründliches Zähneputzen wichtig: Auch die regelmäßige Prophylaxe beim Zahnarzt spielt bei der Vermeidung von Zahnschäden eine entscheidende Rolle. Es ist uns ein großes Anliegen, dass Kinder ihre Vorsorgetermine als etwas ganz Alltägliches wahrnehmen und ohne Angst oder Stress zu uns kommen können. Einfühlungsvermögen und ein ruhiges, freundliches Auftreten sind für unser gesamtes Team selbstverständlich.

Für starke Kinderzähne:

Ab dem sechsten Lebensmonat, spätestens aber mit dem Durchbruch des ersten Milchzahns, empfehlen wir, das Gebiss Ihres Kindes zahnärztlich untersuchen zu lassen. Die Frühuntersuchungen dienen einerseits dazu, dass Ihre Tochter oder Ihr Sohn die ungewohnte Zahnarztumgebung erst einmal in Ruhe kennenlernen kann. Andererseits haben wir so die Möglichkeit, die Zahn- und Kieferentwicklung zu beurteilen und Ihnen wichtige Hinweise zu Zahnpflege und Kariesvorsorge zu geben.

Kinder und Jugendliche zwischen sechs und achtzehn Jahren unterstützen wir mit den Vorsorgemaßnahmen der Individualprophylaxe (IP 1-5). Diese sind nach dem Alter gestaffelt und beinhalten z. B. Zahnputzschulungen, die Zahnsteinentfernung, eine Ernährungsberatung und die Fissurenversiegelung sowie Fluoridierung zum Schutz vor Karies.

Werfen Sie gern auch einen Blick in unseren Ratgeber „Zähne & mehr“. Dieser enthält weitere umfangreiche Infos zur Kinderzahnpflege.